9ff GT9: 409 km/h für die Straße

Manche Autos werden einfach an der Realität vorbei konstruiert. Gerade diese Tatsache macht sie aber so unheimlich interessant! So zum Beispiel die Firma Saleen, die immer wieder mit hochgetunten Supersportlern von sich Reden macht. Auch der Automobilveredler 9ff hat mit dem GT9 so eine Kreation geschaffen. Das Monster hat eine Straßenzulassung und ist aktueller Inhaber des Geschwindgkeitrekords.

Glaubt ihr nicht? Dann seht selbst:
[youtube -ffYokJgg5s&feature=related]

Unglaubliche 409 Km/h brennt das Monster auf den Asphalt und ist damit das schnellste, straßenzugelassene Auto der Welt.

Seine Kraft bezieht die Eigenkonstruktion  aus einem 987 PS / 726 kW-starken wassergekühltem 6-Zylinder Boxermotor mit 4 Liter Hubraum, der einem Porsche 996 entnommen und umgebaut wurde.

Das Kraftpaket beschleunigt den 9ff GT9 in nur 3,4 Sekunden auf 100 km/h, die 200er Markte knackt er nach lässigen 8,2 Sekunden. Und nach 16,4 Sekunden seid ihr mit 300 km/h sowieso scon im Reich der Träume.

Um soviel Power auch sicher auf die Straße zu bringen, haben die 9ffer das Fahrwerk natürlich mit einer Ummenge an Hightech versehen. So kommt dann auch der ebenso rekordverdächtige Preis von 498.000 Euro zustande. Soviel müssen nämlich potentielle Käufer für eines der nur 20 produzierten Exemplare hinblättern.

One Comment

Leave a Reply

One Ping

  1. Pingback: