Abt Tuning für den Audi S4: Willkommen Abt AS4!

Was Abt Sportsline für den neuen AS4 kreierte, wurde auch im harten Dauertesteinsatz getestet. Nun heißt der Audi S4, das Topmodell der Baureihe, Abt AS4 und mobilisiert dank ABT POWER 435 PS/ 320 kW. Serienmäßig kommt der V6-Benziner auf 333 PS/ 245 kW.

Der schnelle Abt AS4 flitzt in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und glänzt bis zum Spitzentempo von 282 Sachen mit strammem Durchzug durch. Auch dem Audi A4 3.0 TDI machten die Allgäuer Beine: Der Turbodiesel stemmt in der ABT POWER Version 282 PS/ 207 kW (Serie: 245 PS/ 180 kW). Sein Drehmoment legte durchs Abt Tuning von 500 auf 560 Nm zu. Auch dem Audi A4 2.0 TFSI ließ Abt Sportsline eine POWER Kur zukommen: Statt 211 PS/ 155 kW)ist der Benziner nun 275 PS/ 202 kW stark. Der Kunde erhält also unabhängig vom Triebwerk immer deutlich mehr Sportlichkeit und Agilität.

Audi S4 und Audi A4 Tuning mit Tradition

Abt Sportsline achtete natürlich darauf, dass man einem „echten ABT“ die gestiegene Performance auch ansieht. Das war vor 40 Jahren zu Einführung des Audi 80 so und gilt auch für den neuen Abt AS4. Für schuf der Tuner Karosserieteile, die den Charakter vom Audi betonen und ihn auf dezente Art selbstbewusst und sportlich erscheinen lassen. Der Frontspoiler passt gut mit der ausdrucksvollen Frontbeleuchtung des Abt AS4 zusammen, er scheint den modifizierten Audi S4 auf die Straße zu ziehen. Diese Dynamik führen die Abt Tuning-Maßnahmen bei den Schwellerverkleidungen und Kotflügelschlitzen fort.

Abt Tuning beinhaltet auch spezielle Räder

Achtern präsentiert der Abt AS4 Heckspoiler, Diffusoreinsatz und zwei Endschalldämpfer mit den typischen Doppelendrohren. Sie markieren einen würdigen Abschluss des Abt Tuning-Programms, das trotz extremer Sportlichkeit nicht unangenehm auffällt. Vervollständigt wird das Design durch Abt Felgen aus Leichtmetall. Egal, ob CR Silverlight oder DR – sie harmonieren dem neuen ABT AS4 bestens. Selbstverständlich gibt’s die Räder auch in Kombination mit Hochgeschwindigkeitsreifen. Denn erst auf der Straße trennt sich die Spreu vom Weizen.