Attraktiver Look – das „Turbo Star“ Rad von Irmscher

Für die Opel und Chevrolet Modelle stellt Irmscher die Felgenfamilie im „Turbo Star“ Design vor. Dieses neue Design hebt den dynamischen Auftritt von den Pkw hervor und verhilft ihnen zu einer noch dynamischeren Erscheinung.

Die ansprechende Alufelgen-Familie von Irmscher ist durch 10 schaufelförmige Speichen geprägt, die durch ihre namensgebende turbinenartige Auslegung das sportliche Wesen der Opel und Chevrolet Pkw akzentuieren. Aufgrund des Verlaufs der geschwungenen Speichen bis an den Rand der Felge wirkt das Rad optisch größer. Die neuen Irmscher Felgen des Designs „Turbo Star“ gibt es in den Durchmessern 16, 17, 18 und 20 Zoll. Das Leichtmetallrad ist in all diesen Größen in den beiden Farben „silber“ und „anthrazit diamantgedreht“ zu bekommen.

Irmscher Felgen für den Genießer

Irmscher bietet zudem allen Tuning-Fans, die Lust auf etwas Besonderes haben, zwei Sondereditionen seines neuen Rades an. So offeriert der Tuning-Schmiede aus Remshalden für das Frühjahr 2012 zwei spezielle Farbkombinationen – die „Turbo Star“ 20 Zoll Version in der eleganten „silber exclusiv“ Optik sowie die 18 Zoll Version mit der markanten mattschwarzen Lackierung. Beide Varianten kommen ganz dem Zeitgeist nach. Mit ihnen lassen sich optische Veränderungen erreichen, ohne dabei großen Aufwand zu verursachen.

Irmscher setzt auf Sicherheit

Wie alle Irmscher Leichtmetallräder vermag auch diese Felge auf der technischen Seite durch eine hochwertige Aluminium-Legierung zu glänzen. Die Irmscher Felgen wurden streng nach den OE Normen entworfen. Eine innovative Gusstechnologie und die folgende Wärmebehandlung sind Garant für höchste Stabilität und maximale Sicherheit dieser Tuningteile.