CDW: Facelift für Audi A4 8E

Mit einem umgebauten Audi gewann Richard Saurer den begehrten Pirelli Tuning Award, Autotuner wie ABT, zum Beispiel beim Audi Q5, versorgen den Markt regelmäßig mit Facelifts für Modelle aus Ingolstadt. Auch Autoveredler CDW hat sich den vier Ringen verschrieben und hält für A4 8E-Fahrer ein neues Programm bereit.

Nicht nur bei Tunern, auch bei Sprintern beliebt – der Audi A4 8E:

[youtube FLYnbPsq878]

Zuerst haben sich die Nordrhein-Westfalen das Gesicht des schon etwas betagten Audi A4 vorgenommen. Single-Frame-Grill, angepasste Motorhaube und ne neue Frontstoßstange – und schon sieht man dem 8E sein alter gar nicht mehr an.

Für den neuen Lufteinlass muss ein Frongrill vom Bruder, dem A3 8P herhalten. CWD verlangt für diese Teil aber nur überschaubare 129 Euro.

Etwas teurer sind die anderen Komponenten. Für die Frontstoßstange, erhältlich mit silbernem oder schwarzem Alugitter werden 329 Euro fällig, die angepasste Motorhaube schlägt gar mit 399 Euro zu Buche.

Wer aber seinem A4 noch nicht auf dem Abstellgleis parken will, für den ist das CDW-Programm ne echte Alternative.