Getuntes Wohnmobil von Hymer

In der Schweiz eröffnet heute der Caravan-Salon Bern. Im Mittelpunkt stehen, wie der Name schon verrät Wohnmobile. Eigentlich nicht wirklich von Interesse für einen Tuningblog. Wäre da nicht diese ein Kiste, der Hymer Tuning-Van.

Kaum wiederzuerkennen! Soll das wirklich ein Wohnmobil sein?

[youtube BI5zIbpWzvI]

Ja, Ihr habt richtig gehört! Es muss nicht immer der eigene PKW sein, der durch Facelifts oder Bodykits aufgehübscht wird. Heute werden auch UPS-Trucks getunt. Warum dann nicht auch mal ein Wohnmobil individualisieren?

Und genau das hat die Firma Hymer getan. aus einem grauen Kasten haben sie in über 50 Arbeitsstunden einen echten Hingucker gebastelt. Besonders geil kommt das Flammendesign, das sich so ganz vom typischen Einheits-Look vieler Caravans abhebt.

Innen durften sich die Hymer-Techniker austoben. Mit ordentlich Multimedia-Equipment haben sie die Standardausstattung aufgebohrt. Statt Mini-UKW-Empfänger gibt es jetzt satten Sound und Bild aus zwei korrekten 10-Zoll-Overhead-Monitoren.

Geiles Teil!!