Heißer Frühling: Abt tunt den Audi A8 Spyder

So langsam verabschiedet sich der Winter von unseren Straßen. Statt Autoheizung heißt es bald wieder „Cabrios raus“! Auch Autoveredler Abt läutet die Oben-Ohne-Saison ein mit dem heißen Audi R8 Spyder.

Und so sieht der Wagen aus, mit dem Audi und Abt diesen Frühling für Schlagzeilen sorgen wollen:

[youtube QkBYpri_9Kw]

Offizieller Frühlingsanfang ist erst in ein paar Tagen, Tuner Abt läutet jetzt schon die neue Jahreszeit ein.

Ganz cool präsentiert der Tuner seine neuste Kreation, den Audi A8 Spyder. Ein Cabrio, das sich zum Hingucker der Saison entwickeln könnte.

Wie immer hat Abt erst einmal den Motor unter die Lupe genommen und ein paar extra Pferdestärken spendiert.

75 PS mehr sind es jetzt. Statt 525, geht es mit 600 PS auf die ersten Frühlingsausfahrten.

Doch damit nicht genug! Wer sich mit dem Extra an Power nicht begnügt, für den gibt es noch ein paar die Optik aufwertende Carbonteile.

Einziges Hindernis für den Frühlingsspaß könnte das Geld sein. 156 400 Euro werden zuerst für die Werksversion fällig. Und noch einmal rund 50.000 Euro verlangt Abt für seine Aufhübschungen.

Billig geht definitiv anders, dafür gibt es einen Wagen, dem dieses Frühjahr auf unseren Straßen die Aufmerksamkeit sicher ist.

One Comment

Leave a Reply
  1. Ganz schön teurer Spaß, aber sicher eines der schnellsten Cabrios weltweit.