Inden Design: Tuningteile für Porsche Cayman S

Die Firma Inden Design ist eigentlich als Mercedes Spezialist bekannt. Neuerdings werden aber auch Porschefahrer bei den Hessen bedient. Zum ersten Mal haben die Autonarren auch Teile für den Porsche Cayman S im Angebot. Wir sagen Euch was Inden Design schönes bereit hält – vorausgesetzt, Ihr nennt einen Cayman S euer Eigen.

Porsche Cayman S – Geil!!

Zu erst einmal die Frage: Muss man an einem Porsche Cayman S eigentlich noch rumschrauben. Nein, muss man nicht. Verboten ist aber auch nicht! Und deshalb hält Inden Design einfach ein paar nette Extras bereit.

Erste zündende Idee der Hessen: Ein neuer Edelstahl-Auspuff. Der spendiert ganz nebenbei, zu den bereits vorhandenen 295 PS, 19 zusätzliche Pferdestärken. Ja, das hört sich gut an!

Optisch ist der Cayman S zwar schon eine Augenweide, mit den neuen Leichtmetallrädern „GT Performance“ wirkt der Zuffenhausener noch einen Tick attraktiver. Eine dreiteilige Sportfelge aus Edelstahl und auf Hochglanz polierten Stern hat halt nicht jeder Porschefahrer aufgezogen.

Lust auf mehr? Bitte! Denn auch das Fahrwerk hat eine Modifizierung erhalten, die den Porsche um einige Millimeter nach unten bewegt hat.

Und bevor wir es vergessen. Auch Sound-Enthusiasten kommen bei Inden Design auf ihre Kosten. Per Fernbedienung kann die Abgasabführung über eine Klappensteuerung bedient werden.

Das Resultat: Ihr habt die Kontrolle über den Sound der Auspuffanlage. Na dann..mwwwwrrrroooooommmmmmmm

Und hier mal eine Video für alle, die wissen wollen, wie das mit der Klappensteuerung funktioniert:
[youtube QeWRcaQKvxI]