Irre: Amis pimpen Lamorghini auf 1014 PS

Was der US-Tuner Underground Racing aus einem Lamborghini Gallardo gemacht hat, ist fast nicht zu glauben! Aus der 2006er Version eines Lamborghini Gallardo mit 500 PS haben die Amis einen 1014 PS starken Hammer gemacht? Tolle Idee, oder einfach irre?

[youtube cSgCfWfPUHI]

Giftgrün und verdammt laut! Der Lamborghini Gallardo. Die Basis für den PS-Hammer von Underground Racing


Die US-Autoindustrie kämpft ums überleben. Gleich drei große Autobauern haben staatliche Kredite gefordert. Ihr Problem: Die Produktion zu dicker Karren in den letzten Jahren.

Und ausgerechnet jetzt kommt Underground Racing mit der Spritschleuder überhaupt daher. Aber der Klimaschutz steht bei www.dastuningblog.de ja nicht im Mittelpunkt. Und deshalb ist uns dieser PS-Wahsinn auch ein paar Zeilen wert.

Schon Ende Oktober ersteigerte ein Autofan das Einzelstück bei einer Onlineaktion für einen Kaufpreis von 178.000 Euro. Noch beeindruckender die Zahlen auf dem Asphalt. Keine zehn Sekunden braucht der Lamborghini Gallardo nämlich.

Allerdings für die Beschleunigung auf rund 260 km/h. Das hört sich doch schon ganz anders an, oder? Insgesamt bleibt das Projekt aber fraglich, fängt doch auch die amerikanische Autoindustrie langsam an umzudenken.

Andere Hersteller wie Tesla mit seinem Roadster zeigten auf der Essen Motor Show 2008, das auch mit Elektromotor der Fahrspaß nicht zu kurz kommen muss. Trotzdem wünschen wir dem neuen Besitzer des Lamborghini Gallardo von Underground Racing viel Spaß mit seinem neuen Spielzeug.