Kult-Tuner Gordini ist wieder da!

Motorsportfreunde älter Jahrgänge werden sich über diese Meldung freuen! Mit der Marke Gordini belebt der französische Autohersteller Renault eine echte Legende wieder. Ende der 60er Jahre sorgte Gordini zuletzt für Furore auf den Rennstrecken Europas.

Heute bestimmen andere Tuner das Geschehen. Vieles von dem, was wir heute in unseren Autos schätzen, wurde vor Jahrzehnten in seiner Urform von der französischen Tuning-Marke Gordini mitentwickelt.

Wer seinem Traumwagen heute zu ein paar Extra-PS verhelfen will, hat heute eine ziemlich große Auswahl. Chiptuning, legales Lachgastuning, um nur einige Varianten zu nennen.

Gordini-Ingenieuren hingegen ist die Entwicklung von Turbo-Motorn zu verdanken – damals einem echten Novum.

Um an die guten alten Zeiten anzuknüpfen plant Renault jetzt wieder sportlich orientierte Fahrzeuge unter dem Namen Gordini zu vertreiben.

Als erstes Model will Renault den Twingo-Sport aufmöbeln. Den eher schwachbrüstigen Motor wollen die Franzosen dann mit viel Gordini-Know-How auf die Sprünge helfen.

Wir sind gespannt und halten euch hier auf dem Laufenden.