Mehr Power für den BMW X5

Glatte Straßen wohin man schaut. Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Wohl dem, der über ein wetterfestes Fahrzeug verfügt. Wie zum Beispiel den G-Power Typhoon RS von Tuner G-Power.

Mit diesem SUV kann der Winter noch so streng sein. Durchkommen ist mit dem G-Power Typhoon RS kein Problem.

Tuner G-Power hat sich für sein neuestes Projekt den BMW X5 M geschnappt und dem Luxus-SUV ordentlich Beine gemacht.

Ganze 555 Pferdestärken bringt der Bayer schon mit. Dank G-Power sind es jetzt aber 625 PS.

Sollte der Schnee dann irgendwann auch wieder einmal abtauen, ist der breitschultrige BMW trotz seiner Größe ein echter Sprinter.

Nur 4,5 Sekunden, so die Macher von G-Power braucht der Typhoon RS dann nur noch für die 100 Stundenkilometer.

Damit die innere Power auch zum Äußeren passt, haben die G-Power-Ingenieure außerdem ein Aerodynamik-Set mitentwickelt.

Für das Individualisierungs-Programm des BMW X5, natürlich aus Carbon, und das Extra an Motorenpower verlangt G-Power 351 000 Euro.

Dafür gibt’s aber Power, die jede Kälte vergessen macht. Zwar ist der Typhoon RS mit 625 PS dezent übermotorisiert.

Doch keine Bange, das nächste Tauwetter ist nicht mehr fern.