Mitsubishi-Premiere auf der Tuningworld 2008

Am Donnerstag öffnet die Tuningworld Bodensee 2008 dem autobegeisterten Publikum ihre Pforten. Alles was in der Branche Rang und Namen hat wird auf der Messe verteten sein. Klar, dass auch der japanische Automobilbauer Mitsubishi mit von der Partie ist. Auf Fans der Marke wartet dabei ein echtes Highlight! Mitsubishi präsentiert erstmals dem deutschen Publikum den neuen Mitsubishi Lancer Evolution. Eine echte Alternative zur langweiligen 1. Mai-Demonstation mit Vati und Mutti!

Feiert auf der Tuningworld Bodensee 2008 seine Deutschlandpremiere: der Mitsubishi Lancer Evolution

Muss sich gegen europäische Konkurrenz behaupten
Erstmals tritt der Lancer Evolution als Herausforderer der etablierten europäischen Konkurrenz auf – reifer, designorientierter, komfortabler ausgestattet sowie fahrdynamisch und technologisch anspruchsvoller denn je. Gleichwohl bleibt er dank seines innovativen Allradsystems S-AWC (Super All Wheel Control) mit Doppelkupplungsgetriebe SST (Sport Shift Transmission) eine puristische Fahrmaschine.

Neuer Jetfighter Frontgrill
Ganz klar besetzt er die Spitzenposition der Lancer Baureihe. Im Unterschied zu früheren Generationen ist er allerdings kein „exzentrischer Einzelgänger“ mehr, sondern klar erkennbar ein Familienmitglied der neuen Lancer-Familie. Seine Karosserie, die an das hohe Leistungsniveau angepasst wurde, teilt er mit den übrigen Lancer-Modellvarianten. Als erstes Mitsubishi-Modell zeigt er das neue Markengesicht mit dem unverwechselbaren „Jetfighter“-Frontgrill in seiner dynamischsten Ausprägung.

Neue Technologien für mehr Speed
Hoher Innovationsgrad Der neue Lancer Evolution ist ein Technologieträger und High-Performer mit höchster aktiver Sicherheit. Zu den Charakter prägenden Technologien zählen die jüngste Entwicklungsstufe der elektronisch gesteuerten Allrad- und Fahrdynamikregelung „S-AWC“ (Super All Wheel Control) und das neu entwickelte 6-Gang-Getriebe „SST“ mit Doppelkupplung (Sport Shift Transmission).

Und hier was wirklich zählt:
Max. Leistung: 217 kW/295 PS bei 6.500 1/min Max. Drehmoment: 366 Nm bei 3.500 1/min Höchstgeschwindigkeit: 242 km/h Beschleunigung 0-100 km/h: 6,3sec. (SST-Getriebe), 5,4sec. (5-Gang) Beschleunigung 60-100 km/h: 3,4sec. (SST-Getriebe), 5,1sec. (5-Gang).

Also, schickt eure Eltern allein auf die Demo. Mehr Aktion und geile Schlitten gibt es auf der Tuningworld!

2 Pings & Trackbacks

  1. Pingback:

  2. Pingback: