Musketier-Tuning für den Peugeot RCZ

Der kompakte Peugeot RCZ mit seinem modernen Design, eignet sich bestens, um ihn mit wenigen Änderungen aus der Masse des automobilen Alltags herausstechen zu lassen. – Passendes Zubehör da hält der Traditionsveredler Musketier aus Oberhausen bereit.

So gibt es für den Peugeot RCZ raffinierte LED Tagfahrleuchten im Race-Flap Design, das Motorsport-Optik mit passiver Sicherheit verbindet. Zur sportiven Erscheinung tragen auch die seitlichen Aufsätze in Lufteinlassoptik ihre Pendants am Heck in Luftauslassoptik bei. Der gesamte Look wird mit einem optional verfügbaren Diffusor an der Kehrseite des RCZ vollendet. Diesen haben die Oberhausener so gestaltet, dass die hauseigene Duplex-Sportauspuff-Anlage strömungsgünstig im das Heck untergebracht ist.

RCZ Teile im Carbonlook

Alle beim Peugeot RCZ Tuning genutzten Teile bestehen aus hochwertigem ABS Kunststoff. Der besondere Clou ist aber nicht die leichte Montage, sondern der Entfall der Lackierung. Alle Teile kommen ab Werk im trendigen Carbon-Look oder in sachlichem Schwarz. Letztere können zudem lackiert werden, sofern der Kunde doch eine Farbe bevorzugen sollte. Auch für den Innenraum des Peugeot RCZ hat Musketier Individualisierungs-Möglichkeiten parat. Diese starten bei diversen Sportlenkrädern mit Leder-, Holz- oder Carbon-Dekor und enden bei der kompletten Lederausstattung, die ganz nach Kundenwunsch geschneidert wird.

Musketier macht den Peugeot RCZ schneller

Für die Längsdynamik des RCZ bietet Musketier Chiptuning-Maßnahmen zur Leistungssteigerung von jedem verfügbaren Motor an. So lassen sich der HDi auf bis zu 196 PS und der THP sogar auf 240 PS trimmen – optional auch mit zweijähriger Zusatzgarantie. Die Querdynamik wurde beim Peugeot RCZ Tuning durch Sportfedern erhöht, die den Beau rund 20 Millimeter tieferlegen. Außerdem wirkt das Coupe schon im Stand athletischer. Natürlich gibt’s auch diverse Felgendesigns in etlichen Farben und Formaten. Tatsächlich sollte die Musketier Palette für jeden Geschmack etwas bereithalten.