Ninja-Power für die Räder

Bereits Ende letzten Monats präsentierte der Felgenhersteller DOTZ ein neues Paar Felgen der besonderen Art. Schon bei der Wahl des Namens, Hanzo, benannt nach einem japanischer Schwertschmiedemeister aus dem 16. Jahrhundert, will DOTZ vor allem eines unterstreichen: Die neue Felge ist ein verdammt scharfes Stück!

Dienten Wurfsterne als Vorlage für das Hanzo-Design?

Felgen, die dermaßen heiß sind, dürfen praktisch keinen anderen Namen tragen. Folgerichtig haben sich die DOTZ-Designer auf Hanzo festgelegt. Hanzo ist der Waffenschmied aus dem Quentin-Tarantino-Streifen „Kill Bill“, benannt nach dem legendären Ninja-Kämpfer Hattori Hanzo aus dem 16. Jahrhundert, der eigentlich nie wieder sein tödliches Handwerk ausüben wollte. Er tat es schließlich doch, und das Schicksal nahm seinen Lauf. Bei DOTZ muss man natürlich nicht erst zur Produktion extravaganter Tuning-Felgen überredet werden.

Wer sich das Portofolio der Siegburger anschaut, wird feststellen, das DOTZ-Produkte alles sind, nur nicht langweilig. Auf jeden Fall aber ist die neue DOTZ-Felge Hanzo genauso scharf wie die Klingen des japanischen Schmiede-Großmeisters. Wer sich die messerscharfen Teile montiert, dem ist große Aufmerksamkeit gewiss. Und in der Tat. Ein Blick auf die Hanzo von DOTZ und man fühlt sich an einen Ninja-Streifen erinnert. Die Hanzo ist eine massive, einteilige Felge, deren aggressive Optik dem Betrachter wohlige Schauer über den Rücken jagt.

Das Design der fünf Speichen erinnert an kunstvolle Wurfsterne und fallen sofort ins Auge. Wie eine Waffe, die auf den Kämpfer abgestimmt ist, zeigt auch das Hanzo-Rad, für wen es rollt: Durch die austauschbaren Nabenkappen in Gelb, Orange, Grün und Silber, die die jeweilige Größe der Felge in Zoll angeben, ist die Hanzo noch individueller als andere Felgen.

Die Sets beinhalten neben den Nabenkappen auch DOTZ-Inlays für die Speichen und schmucke DOTZ-Aufkleber für Scheiben oder Lack. Wer also seinem Baby einen Look der besonderen Art verleihen will, sollte sich die Anschaffung der DOTZ-Hanzo ernsthaft überlegen. Aber Vorsicht! Nicht dran schneiden!

Zur Herstellerseite

2 Comments

Leave a Reply
  1. nicht schlecht, wenn die ninja-sterne so scharf sind wie die gute alte ginal-lisa bei klums tussen-show, dann her damit…