Opel Astra Tuning – Der Feinschliff für den Opel

Ohne Übertreibung ließe sich behaupten, dass der Opel Astra eines der beliebtesten Objekte der Tuningszene um die Autos mit dem Blitz im Logo ist. Beliebter ist höchstens noch der VW Golf als Ziel der Schrauberpassion.

Lange Zeit musste es sich der Astra zusammen mit dem Kadett gefallen lassen, als ewiger Zweiter auf dem Deutschen Markt zu gelten. Erst der Käfer und später der VW Golf verwiesen den Opel Astra immer wieder auf Rang zwei bei den Absatzzahlen in Deutschland.

Jene Qualitätsprobleme, die Opel in den 90ern in erste Schwierigkeiten brachten, ließen auch den Opel Astra empfindlich einbrechen. Erst mit der Einführung des Astra H 2004 konnte sich Opel wieder zurück kämpfen, doch nicht für lange. Die Präsenz von Audi, Mercedes und BMW in der Kompaktklasse sprechen nicht gerade für eine rosige Zukunft.

Der Opel Astra, nur der VW Golf war ein beliebteres Auto in Deutschland

Nichtsdestotrotz blieb der Opel Astra immer präsent in der Tuningszene. Das neueste Modell, der Opel Astra I, bildet da keine Ausnahme. Inzwischen gibt es zahlreiche Firmen, die Tuning- und Bodykits speziell für den Astra anbieten.

Besonders ins Auge fallen hier die Tuning-Spezialisten von Irmscher. Schon früh hat sich der Tuner aus Remshalden bei Stuttgart auf die Fahrzeuge vom Mutter-Konzern General Motors und damit besonders auf Opel spezialisiert. Bemerkenswert sind vor allem die Umbauten von Opel-Serienmodellen für den Renn- und Rallyesport. Kein Wunder, war Firmengründer Günther Irmscher doch selbst Rallyefahrer. Auch Motorsportgrößen wie Walter Röhrl sind schon auf von Irmscher optimierten Fahrzeugen zu internationalen Erfolgen gefahren.

Der Opels Astra – ein beliebtes Auto für Tuner

Es ist nicht einmal viel Zeit vergangen, seitdem der Marktstart des neuen Opel Astra stattfand, da hatte auch Irmscher schon ein neues Kit zur Hand. Sowohl an der Optik als auch an der Bodennähe und der Motorleistung kann nun nach Wunsch optimiert werden. Ein paar große Scheine muss man dafür allerdings springen lassen.

Doch gemessen an den Preisen, die man bei Abt oder Brabus akzeptieren muss, zeigt sich das Astra-Tuning noch sehr günstig. Selberschrauben ist allerdings durch nichts zu übertreffen.

2 Comments

Leave a Reply
  1. Also ich muss sagen, dass sich der Astra keineswegs vor seinen Konkurrenten, wie z.B. vor Golf, verstecken muss. Gerda die getunten Autos von Irmscher machen einiges her. Außerdem ist Opel auch noch um einiges preiswerter als Audi oder Volkswagen.

One Ping

  1. Pingback: