Opel Tuning-Ausstellung in Berlin

Eine vom Automobilhersteller Opel eröffnete Ausstellung dürfte Opel- und Autofans gleichermaßen ansprechen! Im Opel Marken- und Kommunikationszentrum in der Berliner Friedrichstraße 94 werden seit gestern getunte Rüsselsheimer zur Show gestellt. Für Opel- und Tuningfans ein echtes Muß!

Ein Mekka für Opelfans – die Opel Tuning Stars in der Berliner Friedrichstraße

Bereits seit gestern hat die Ausstellung „Tuning Stars – Einblicke in die Opel Tuningszene“ ihre Pforten geöffnet. Ausgestellt werden Fahrzeuge aller Epochen, angefangen mit Modellen aus den 60er Jahren. Dabei gleich die Ausstellung auch einem Rundgang durch die Tuninggeschichte.

Gezeigt werden alle Variationen des Tunings, von der Leistungssteigerung der Motoren, bis hin zu Veredelung der Karossen durch Lacke und Sonderzubehör. Das besondere an der Ausstellung: Opel stellt nicht nur werkseigene Kreationen vor, Besucher kommen auch in den Genuss privater Tuningfahrzeuge.

Opel Ascona B, Kadett C Turbo, Astras, Tigras – die Palette ist breit gestreut und jeder Opelfan wird wahrscheinlich sein Lieblingsmodell unter den „Tuning Stars“ wiederfinden. Als Highlight der Ausstellung gilt der 177 kW/240 PS starke Astra OPC, der extra einmal in einer limitierten Nürburgring Edition gefertigt wurde.

Die Ausstellung hat täglich bis zum 12. August von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für alle die auf Opel stehen – ab in die Friedrichstraße, Golf-Fans erhalten selbstverständlich auch Einlass.