Porsche Museum: Mekka für den geilsten Sportwagen der Welt

Für Fans der Marke Porsche gibt es ab Ende Januar ein neues Mekka! In Zuffenhausen hat sich der Sportwagenhersteller ein Museum gebaut. Und hier dreht such alles – na klar nur um den geilsten Sportwagen der Welt.

Das neue Porsche-Museum in Zuffenhausen – Endlich hat auch der geilste Sportwagen der Welt ein eigenes zu Hause. Anfang Februar öffent es seine Tore.

Während Opel-Fans doch lieber nach Oschersleben zum Opel-Treffen pilgern, VW-Fans auf einen Ausflug nach Wolfsburg in die Autostadt schwören, gibt es für Porschejaner bald nur noch das Ziel Zuffenhausen.

Für rund 100 Millionen Euro hat sich der Konzern ein neues Wohnzimmer gebaut. Auf 5600 Quardatmetern finden Besucher der Ausstellung dann 80 der geschichtsträchtigsten Porsche Fahrzeuge.

Unter den Exponaten sind auch Modelle, die jedem Porsche-Fans die Feuchtigkeit in die Augen treiben. Sowie etwa der Porsche 64, oder auch Ur-Porsche, der noch eigenhändig von Porsche-Vater Ferdinand Porsche entworfen wurde.

Einen weiteren Bereich seines Museums hat Porsche der Rennsportgeschichte gewidmet. Hier finden Besucher Fotos aus längst vergangenen Rennsporttagen und Aufnahmen berühmter Fahrer, die einmal für den Konzern Rennen fuhren.

Wir finden: Schön das Porsche endlich auch den Schritt zum eigenen Museum gewagt hat. Die Ausstellungshäuser der Konkurrenz haben gezeigt, dass es bei den Fans der Marken Bedarf für so etwas gibt. Ein Besuch ist deshalb schon fest eingeplant.

Und alle, die jetzt schon einmal einen kleinen Blick in das neue Porsche-Heiligtum werfen wollen, denen empfehlen wir den folgenden Link.

8 Comments

Leave a Reply
  1. Jaja, so ein Porsche ist schon was Feines – danke Ferdinand!!! Einfach nur geil, aber ich werde mich wohl noch lange mit meinem VW Polo zufrieden geben…bringt mich schließlich auch von A nach B…macht halt nur net soviel Spaß!!!

  2. Glaub mir lieber Risery, Porsche fahren macht Spaß. An der Zapfsäule vergeht dem Porsche-Fahrer jeglicher Spaß. Da kommst Du dann mit deinem VW Polo ganz groß raus…..

  3. Bei den aktuellen Benzinpreise wär das ja noch einigermaßen verkraftbar. Aber mal ehrlich. Wenn ich in der Lage wäre, mir einen Porsche zu leisten, kann ich mir bestimmt auch den Sprit zusammensparen 😉

  4. Nur 8 Euro Eintritt, das ist soger recht günstig. Ich werd versuchen direkt am Eröffnungstag dabei zu sein. Hoffentlich sind Fotos erlaubt 🙂

  5. Der erste Eröffnungstag wird sicher nur für Prominente, Bürgermeister u.s.w. oder es wird einfach nur zu voll. Ich warte 1 Woche und werde es dann besuchen 🙂
    Wenn es soweit ist gibt sicher schon einen neuen Eintrag über die Eröffnung selber.

  6. Ich warte schon lange auf ein Porsche Museeum.
    Endlich wurde mein Traum war!
    Der Besuch letzte Woche war einfach nur spitze!
    Geile Autos, geiles Feeling, geiler Sound…