Rückblick: Die XXL-Party von GeigerCars

Ein denkwürdiges Fest war die XXL-Party zur Eröffnung von GeigerCars: Über 5.000 Kunden, Fans und Freunde vom US-Car-Spezialisten Karl Geiger weihten in der Zamdorfer Straße 6-8 das neue 4.000 m²-Hauptquartier von Deutschlands größten US-Autohaus ein

Das Grand Opening von GeigerCars München bot am Samstag, 31. März, ab 11 Uhr den passenden Rahmen für den nächsten Meilenstein in der erfolgreichen Unternehmensgeschichte. Seit über 33 Jahren gilt der US Auto Import-Profi als Inbegriff des American Way of Drive. Zum Verkehrschaos kam trotz des enormen Besucherandrangs nicht, da Helfer mit Shuttle-Bussen für problemlose Ankunft am Neubau von GeigerCars sorgten.

GeigerCars München lässt es an nichts fehlen

Unter der Devise „XXL-Party“ verleih der neue Firmensitz von GeigerCars dem Live-Event das richtige Ambiente. Fernsehmoderator Jumbo Schreiner, die bekannte Münchner Partyband Cagey Strings und Radio Energy sorgten für Stimmung. Den Gästen wurde mit US-Cars, Nascar-Rennwagen und 1.000 PS-Motorrädern der Marke Boss Hoss sowie mit einem Riesenangebot an American Food einiges geboten. Beim Gewinnspiel „Krall Dir Dein Auto“ heimste eine extrem ausdauernde Kandidatin nach über 22 Stunden Daueranfassen des Autos den von Geigercars getunten, einmaligen Chevrolet Spark als Hauptpreis ein.

Beste Unterhaltung bei der GeigerCars-Party

Die Wahl zur Miss GeigerCars 2012 entschied sich die 22-jährige Münchnerin Tina Amthor aus Oberföhring für sich, deren mitreißender Auftritt die lautstarke Unterstützung des per Applaus votierenden Publikums sicherte. Tattoo- und Airbrush-Künstler, Artisten und etliche Gewinnspiele gehörten zu den weiteren Highlights des US-Car-Spezialisten GeigerCars. Stammkunden von Geiger wie Schauspieler Christian Kohl und feierten ebenso mit bei der XXL-Party wie Cadillac-Europachef Wolfgang Schubert. Die rauschende Party im neuen Domizil von GeigerCars München endete erst in den frühen Morgenstunden.