Tuner Speedart: 580 PS für Porsche 911 Turbo

Schon mit seinem Erscheinen wurde der Porsche 911Turbo zur Legende. Doch gegen die neuste Version sehen seine Vorgänger wie lahme Krücken aus. Warum das so ist? Lest selbst:

Noch mehr Power unter der Motorhaube, noch schneller, mehr, mehr…. So einfach könnte man das Konzept vom Porsche 911 Turbo beschreiben.

Ganz so einfach geht es dann aber doch nicht! Warum der 911 Turbo bei Autofans aber so eine Gänsehaut auslöst, zeigt der Blick unter die Motorhaube.

Ohne Nachhilfe vom Tuner kommt er ab Werk schon mit stolzen 500 PS daher. Weniger hätten wir einem 3,8-Liter-Sechszylinder-Motor aus dem Hause Porsche auch gar nicht zugetraut.

Zwar hat auch Porsche längst einen 911 mit Elektromotor in Entwicklung, ein Porsche ohne Boxer-Motor ist aber nach wie vor nicht vorstellbar.

Das hat sich auch Tuner Speedart gedacht und dem 911’er noch ein paar Extra-PS spendiert. 580 Pferdchen, statt 500 und schon geht der Zuffenhausener ab wie eine Rakete.

In 3,2 Sekunden sind die 100 km/h erreicht, Schluss ist erst bei 325 Stundenkilometern.

Bei soviel Power wird der Porsche 911 Turbo auch 2010 Auto- und Tuningfans begeistern. Wir freuen uns auch im neuen Jahr auf neue Ideen für den vielleicht geilsten Porsche überhaupt.