VW Scirocco „Black Rocco“ von MR Car Design

MR Car Design holt mit dem Black Rocco zum großen Schlag aus. Mehr Power dürfte bei den Frontfräsen in seiner Klasse keiner bieten.

MR Design-Auspuffanlage an einem Scirocco


Mit dem Black Rocco hat Tuner Marcel Reil von MR Car Design den absoluten Sci-Rocco Siffredi unter den Wolfsburgern abgeliefert. Der Hobel ist einfach nur unglaublich potent und spritzig. Dank Stage 3-Turbo Kit, überarbeiteter Software a.k.a Chip-Tuning und leistungsfähigerem Ladeluftkühler beläuft sich die Rosskur des VW Scirocco Tuning auf sage und schreibe 370 PS und 519 Nm Drehmoment. Nach der Explosion im Brennraum verhelfen ihrerseits eine handgeschweißte und im Gegendruck optimierte vierflutige Sport-Auspuffanlage sowie das größere Abgasrohr mit Sportkatalysator zur Leistungssteigerung und schnellem Abgas-Abtransport.

Ex Scirocco TSI stoppt mit 355er Bremsscheiben

Was als 2.0 Scirocco TSI vom Band kam, liegt nun mit in Druck- und Zugstufe einstellbarem KW-Gewindefahrwerk tiefer und schmückt seine Radhäuser mit 20 Zoll Felgen von „Strada“. Dahinter verrichten geschlitzte 355er Bremsscheiben und Vierkolben-Festsättel von Stoptech ihre harte Arbeit. Damit des Roccos Kraft nicht komplett in Reifenqualm des Formats 235/30 ZR 20 aufgeht, verbauten die Jungs aus Erftstadt ein Lamellen-Sperrdifferential mit 35 Prozent Sperrwirkung, das an der vorderen Antriebsachse die Traktion steigern soll. Wenn beim Basis-Scirocco einem DSG-Getriebe die Gangwahl obliegt, ist dessen Software der gestiegenen Leistung ebenfalls zu überarbeiteten. Der Preis fürs „Black Rocco“-Paket von MR Design beträgt rund 18.000 Euro.

Black Rocko mit Bodykit von Rieger

Dass der Black Rocco Sifredi-artig rüberkommt, besorgt ein Bodykit der Marke Rieger mit Schwellerleisten, Heckschürze im Diffusor-Look und an Audi angelehnter Single-Frame-Frontmaske. Die komplett mattschwarze Folierung mit auffälliger roter Beschriftung vervollständigt das Drama. Die 6,3 Sekunden von null auf 100 des Serien-VW Scirocco der flotte Rocco in jedem Fall sein, konkrete Fahrwerte teilte MR Design vorerst jedoch nicht mit. Golf GTI und Golf R, zieht euch warm an!