Volkswagen präsentiert Scirocco GT24

VW-Fans sollten jetzt die Ohren spitzen. Mit einer neuen Version des Kult-Autos Scirocco präsentierte Volkswagen auf dem legendären GTI Treffen am Worther See am 22. Mai einen echten Hammer! Den mit 239 kW (325 PS) ist der neue Scirocco GT24 heißer als sein Namensgeber.

Seit jeher ein beliebtes Tuningobjekt der VW-Gemeinde – der Scirocco

Sehr zum Leidwesen vieler Scirocco-Fans wird es das Geschoss aber nicht als Serienversion geben. Vielmehr gleicht der GT24 einem Renntaxi mit Beifahrersitz. Außer Modifikationen im Innenraum ist der GT24 somit identisch mit den Rennboliden.

Attrakativ ist der Neue trotzdem. Dafür sorgen ein Zweiliter-TFSI, der in dieser Ausbaustufe 325 PS an die Vorderräder liefert. Das Sechsgang-DSG mit Rennkupplung zeigt sich mit satten 340 Nm Drehmoment großzügig, während 18 Zoll-Rennreifen den Kontakt zum Asphalt und 362er Bremsscheiben vorn die Verzögerung des 1.120 Kilogramm leichten Boliden sichern.

Im spartanischen Innenraum kommt der GT24 mit zweit Schalensitzen aus. Diese werden von einer Videokamera beobachtet, während eine zweite Kamera den Streckenausblick einfängt. Ein kleiner Monitor zeigt dem Copiloten wahlweise eine der Perspektiven. Am Ende jeder Fahrt können die aufgezeichnten Videos per USB-Schnittstelle ausgelesen und als Souvenier mitgenommen werden.

Nettes Imagevideo über den neuen Wolfsburger:

[youtube 9-79wRBZAkw]

2 Comments

Leave a Reply
  1. ich hab eine bitte!!!!!!!

    ich will mein scirocco 3 (2009) umbau .
    brauch den hertseller vom Scirocco gt24.